Alle Wege führen nach Ruhm - AWFNR

Alle Wege führen nach Ruhm - AWFNR

Der Karrierepodcast für Berufsjugendliche

AWFNR #380 - Fanboy-Momente, Leben am Limit und der Bradley Cooper Ersatz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

So haben wir noch nie angefangen! Ein bisschen anders als sonst starten Joko und Paul in die neue Folge AWFNR. Joko jetzt erzähl erstmal von deinem Fanmoment letzte Woche. Chilly Gonzales - When dreams come true. Und wie fühlt es sich eigentlich für die beiden jetzt an, aufgeregt zu sein, zuzuhören und auch noch interessante Fragen zu stellen? Gar nichts so easy mit einem Gast. Was geht bei Paul? Er ist im PCH und liegt auf der Lauer. "Parkplatz Wars - Der Besitzer schlägt zurück“. Dieses Café sollte verboten werden, alleine wegen der frittierten Sachen, die es dort gibt. Was hat Paul eigentlich gedreht? Einen Kinofilm? Einen Film? Was war da los? Genau jetzt, muss Joko auch noch nachfragen, das macht er doch sonst nicht. Es ist jetzt kein Feature von Paul, dass er besonders gut aussieht, findet er zumindest. Jetzt oder nie! Hat er sich für den Playboy ausgezogen? Manchmal (ok, vielleicht dreimal bisher) wurde gesagt, dass Paul aussieht wie - Achtung - Bradley Cooper. Ein bisschen öfter allerdings, dass er aussieht wie sein Bruder bei Hangover Zach Galifianakis. Aber ja, Paul Ripke ist der Ersatz für Bradley Cooper! Zurück zu den Parkplätzen. „Jetzt gibt es Sticker und zwar nicht nur einen!“ Von der Formel1 Doku bis zur Hausboot-Doku auf Netflix. Joko sucht einen verlassenen Bauernhof zwischen München und Österreich zum Restaurieren. Ernsthafte Vorschläge an info@awfnr.de. Spoiler Alarm! Komisch, wie man sich manchmal mit so engen Freunden so in die Haare kriegt. Paul ist geimpft. Neben dem Impfprozess: Leben am Limit mit Elektromobilität. Der Akku war leer. Ist aber alles gut gegangen. Dann gab es auch noch ultra konstruktives Feedback vom deutschen George Clooney. Wie war das damals mit Mario Götze und Paul ausgesperrt mit dem WM-Pokal in der Hand? Da werden auch bei Joko Erinnerungen wach, als er bei einem Dreh die Schlüssel im Wagen gelassen hat und das Auto zugesperrt war. Paul war Lobster-Fangen. Ob er wohl den deutschen YouTube-Star kennt, der bei ihm in den Shores wohnt? Joko fragt für einen Freund, ob man mit einem Podcast ein Visum bekommt. Saufen Saufen Saufen und der Bildungsauftrag. Joko hat ne Ameise am Kopf. Zum Abschluss noch ein paar Negroni Regeln und Alkohol-Schwärmereien.
Diese Folge wurde euch präsentiert von o2 – dem sehr guten Netz zum sehr guten Preis.

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/AWFNR


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Karrierepodcast für Berufsjugendliche

von und mit Joko Winterscheidt und Paul Ripke

Abonnieren

Follow us